FDP-Fraktion besucht House of Logistics & Mobility am Frankfurter Flughafen

René Rock: Verkehrspolitische Entscheidungen von heute ermöglichen die Mobilität von morgen

René Rock, MdL und Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion
René Rock, MdL und Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion

WIESBADEN – Die FDP-Fraktion im Hessischen Landtag hat sich am 7. März 2017 im House of Logistics & Mobility (HOLM) am Frankfurter Flughafen über innovative Verkehrskonzepte der Zukunft informiert. René Rock, MdL und Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion, unterstrich die Bedeutung einer zukunftsorientierten Verkehrsplanung: “In Hessen kreuzen sich globale, kontinentale und nationale Verkehrswege. Wir brauchen überzeugende und in jeder Hinsicht nachhaltige Konzepte für die Mobilität und Logistik der Zukunft. Der FDP geht es als liberaler Partei stets darum, individuelle Mobilität in ihrer ganzen Vielfalt für Wirtschaft und Privatpersonen zu ermöglichen. Das wachsende Verkehrsaufkommen braucht eine effiziente und vernetzte Infrastruktur. Die heutige Information über innovative Verkehrskonzepte im Vernetzungs- und Innovationszentrum für Logistik und Mobilität hat uns für die entsprechende Verkehrspolitik gute Einblicke gegeben. Wir brauchen ein ganzheitliches Verständnis von Verkehr und des Zusammenwachsens der Verkehrsträger Straße (PKW, LKW, Bus), Schiene (Zug, U-Bahn, Straßenbahn), Luft (Flugzeug), Wasser (Schiff) und Kabel (Daten). Mobilität und Logistik sind Grundlage für unsere Freiheit und unseren Wohlstand, wir müssen sie intelligent fördern, nicht behindern.”