Wirtschaft im Kreis Offenbach im Blick: Infrastruktur, (Aus-)Bildung und Energie entscheiden erfolgreiche Zukunft

Markus Weinbrenner (links), IHK-Hautgeschäftsführer, und Anton Rixecker (rechts), IHK-Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung, mit René Rock (mitte), MdL, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag. (Bildquelle: IHK Offenbach, Sabine Byczek)

Markus Weinbrenner (links), IHK-Hautgeschäftsführer, und Anton Rixecker (rechts), IHK-Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung, mit René Rock (mitte), MdL, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag. (Bildquelle: IHK Offenbach, Sabine Byczek)

OFFENBACH AM MAIN – Im jährlichen Politikgespräch zwischen der IHK Offenbach und der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag haben Markus Weinbrenner, IHK-Hautgeschäftsführer, und Anton Rixecker, IHK-Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung, mit René Rock, MdL, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, die aktuellen politischen Rahmenbedingungen für Unternehmen in Stadt und Kreis Offenbach erörtert.

Wichtige Themenfelder waren dabei die Verkehrsinfrastruktur im Rhein-Main-Gebiet, Bildung (frühkindliche Bildung, Ausbildung) und die Energieversorgung.

Bildquelle: IHK Offenbach, Sabine Byczek

Kommentare deaktiviert