Lebendige Kommunalrunde der FDP-Kreistagsfraktion

  • FDP-Kreisbeigeordneter und MdL René Rock ermuntert zu aktiver Zusammenarbeit zwischen den Ortsverbänden und Kreistagsfraktion
  • Aktuelle Themen aktiv besetzen durch Diskussionskultur, guten Informationsfluss und konkrete Antragspolitik
  • Kreistagsfraktion kompetent aufgestellt
v.l.n.r.: René Rock (MdL), Michael Schüßler (1. Stadtrat Rodgau) und Daniell Bastian (Bürgermeister von Seligenstadt)
v.l.n.r.: René Rock (MdL), Michael Schüßler (1. Stadtrat Rodgau) und Daniell Bastian (Bürgermeister von Seligenstadt)

DIETZENBACH – René Rock, Kreisbeigeordneter und Mitglied des Hessischen Landtags, hat am 15. Juni 2016 zusammen mit dem Vorsitzenden der FDP-Kreistagsfraktion, Michael Schüßler, die kommunalen Mandatsträger der FDP im Kreis Offenbach sowie den FDP-Kreisvorstand im Kreishaus in Dietzenbach in der ersten Kommunalrunde der neuen Legislaturperiode zu eine einer aktiven Zusammenarbeit mit der FDP-Kreistagsfraktion ermuntert. “Unsere Fraktion ist jetzt doppelt so stark, wir können in Ausschüssen und Gremien alle Themen intensiv bearbeiten”, sagte Rock, “nutzen Sie diese Chance für einen lebendigen Dialog, um die Herausforderungen im Kreis optimal anzugehen. Die Kreistagsfraktion hat viele Möglichkeiten, zeitnaher Informationsgewinnung, nutzen Sie die enge Verzahnung zwischen den Ortsfraktionen und der Kreistagsfraktion, um für unsere Bürgerinnen und Bürger konkrete, pragmatische liberale Politik zu verwirklichen”.

Die FDP-Kreistagsfraktion setzt sich wie folgt zusammen:

  • René Rock, Kreisbeigeordneter
  • Michael Schüßler, Fraktionsvorsitzender
  • Dr. Daniell Bastian, stellv. Kreistagsvorsitzender
  • Dr. Günter Gericke, Haupt- und Finanzausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss
  • Susann Guber, Ausschuss für Umwelt, Energie, Verkehr und Planung
  • Christoph Hampe (die Piraten), Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Arbeit
  • Tobias Kruger, Ausschuss für Europa, Kultur, Sport, Ehrenamt, Integration und Kreisausländerbeirat
  • Jutta Schwarz, Schulausschuss

Anlässlich der Präsentation der jüngsten Shell-Jugendstudie durch Jutta Schwarz und einer engagierten Diskussion darüber, wie liberale Ideen für Jugendliche interessant gemacht werden können, unterstrich René Rock die Bedeutung der Diskussionskultur innerhalb der FDP, auch auf Kreisebene. “Wir sind die Partei, die diskutiert, in Ausschüssen und Arbeitskreisen formuliert, Anträge einbringt, Entscheidungen einfordert, Herausforderungen benennt und an pragmatischen Lösungen arbeitet”, unterstrich Rock. “Die Zusammenarbeit zwischen den Fraktionen von Kreis und den einzelnen Orten kann hier Ideen, Lösungen und konkrete Politikmaßnahmen vorantreiben.”